STRATEGIE

Dienstleistungen

Beziehungspflege

Ausrichtung

Leitgedanken

Unser Weg:

«Wir wollen einen spürbaren Mehrwert schaffen.»

Die neue Strategie der Bürgergemeinde basiert auf den drei Eckpfeilern «Erhalt», «Stärkung» und «Kontinuierliche Weiterentwicklung». Vor dem Hintergrund der langjährigen Tradition und des anerkannten Leistungsausweises bleibt die Bürgergemeinde in ihrer grundsätzlichen Form erhalten. Was gut ist, soll beibehalten und gefestigt werden. Dort, wo wir Optimierungspotenzial sehen, entwickeln wir uns kontinuierlich weiter.

Die Ziele unserer neuen Strategie auf einen Blick

Wir wollen ...

... die Bedeutung der Bürgergemeinde im Allgemeinen stärken, unseren Bekanntheitsgrad erhöhen und unser Image festigen.

 

... ein gesundes Wachstum in den bestehenden Bereichen ermöglichen sowie unsere Effizienz und Qualität steigern.

 

... gemeinsam mit unseren Institutionen – dem Bürgerspital Basel und dem Bürgerlichen Waisenhaus – sowie mit der selbständigen Christoph Merian Stiftung (CMS) einen spürbaren Mehrwert für alle Menschen in Basel schaffen.

Wenn Sie einen Blick in das ausführliche Strategiepapier werfen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link (PDF 466 KB)

Wofür wir stehen:

«Wir leisten einen wesentlichen Beitrag für Basel.»

Unsere Aufgaben und Dienstleistungen sind breitgefächert und vielfältig. Zusammengefasst liegen unsere Schwerpunkte in den Bereichen:

Soziales

Einbürgerung und Integration

Natur und Umwelt

Dank unserer langjährigen Erfahrung sowie mit unserem demokratischen Verständnis und einem zukunftsgerichteten Blick leisten wir Tag für Tag einen wesentlichen Beitrag für ein gelungenes soziales Zusammenleben in Basel.

NACH OBEN

Was bleiben wird:

«Wir erfinden das Rad nicht neu.»

Im Gegenteil. Was rund läuft, behalten wir bei. Wo wir gut vorankommen, fahren wir weiter. Deshalb haben wir mit Blick auf den «Erhalt» folgende Strategiepunkte festgelegt:

Unsere grundsätzliche Ausrichtung und unsere umfangreichen Dienstleistungen bleiben bestehen.


Das Bürgerspital, das Waisenhaus und die selbständige Christoph Merian Stiftung sind fester Bestandteil der Bürgergemeinde.

 

Wir sind eine öffentlich-rechtliche Institution mit demokratischer Legitimation. Das heisst, unsere

oberste Instanz wird von den Basler Bürgerinnen und Bürgern gewählt.

 

Wir erbringen sämtliche Leistungen selbsttragend und ohne Steuereinnahmen.

NACH OBEN

Für wen wir da sind:

«Wir sind für alle da.»

Unsere Dienstleistungen kommen allen Menschen in Basel zu Gute. Wie die untenstehende Grafik verdeutlicht, erfüllen wir dabei die Ansprüche und die Bedürfnisse der unterschiedlichsten Zielgruppen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NACH OBEN

 

Weiterentwicklung

Wohin wir gehen:

«Wir optimieren unser Angebot laufend.»

Das Richtige zu tun, bedeutet für uns, das Bewährte zu festigen und zugleich zukunftsgerichtet zu denken und zu handeln. In unserer neuen Strategie haben wir diesbezüglich Folgendes festgelegt:

Unsere umfassenden Dienstleistungen stehen weiterhin allen Menschen in der Stadt Basel zur Verfügung.

 

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den bewährten Angeboten für Kinder und Jugendliche, für Betagte, für Menschen mit einer Behinderung sowie für sozial Benachteiligte.

 

Gezieltes Wachstum streben wir insbesondere in den Bereichen «Integration» und «Soziales» an.

 

Wir, aber auch unsere Institutionen und die CMS, festigen die Vorreiterrolle in den jeweiligen Geschäftsfeldern und verfolgen dabei den Erhalt und die laufende Optimierung der bestehenden Angebote.

 

Wir sorgen für einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen und für eine kontinuierliche Verringerung der Umweltbelastung.

NACH OBEN

Was wir Ihnen bieten:

«Wir sind sozial und gemeinnützig.»

In Zusammenarbeit mit unseren Institutionen und der CMS erbringen wir in erster Linie soziale und gemeinnützige Dienstleistungen für alle Menschen in der Stadt Basel. Nachfolgend erhalten Sie Einblicke in die jeweiligen Angebote.

Das Bürgerspital Basel ...

... ist viel mehr als ein Spital. Sein sozial-medizinisches Leistungsangebot ist über die Stadt hinaus bekannt und etabliert. Mit der Betreuung von betagten Menschen, der Begleitung und beruflichen Integration von Menschen mit einer Behinderung und der medizinischen Rehabilitation erfüllt das Bürgerspital Aufgaben, die in der heutigen Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Kundinnen und Kunden kommen vorwiegend aus der Region Basel und Nordwestschweiz.

DIENSTLEISTUNGEN

Das Bürgerliche Waisenhaus ...

... wird nach modernen sozialpädagogischen Grundsätzen geleitet. Es bietet Kindern und Jugendlichen, die für eine gewisse Zeit nicht in ihren Familien aufwachsen können, ein vorübergehendes Zuhause in Form von stationären Betreuungsplätzen. In den Wohngruppen finden die Kinder und Jugendlichen Fürsorge und Schutz. Zugleich erhalten sie Raum für eine Neuorientierung, ihre persönliche Entfaltung und ihre Sozialisation. Neben stationären Angeboten bietet das Bürgerliche Waisenhaus familien- und schulergänzende Tagesbetreuung. Begleitete Arbeitsplätze stehen für Time-outs und Arbeitstrainings zur Verfügung. Zudem werden die historischen Bauten langfristig erhalten.

DIENSTLEISTUNGEN

 

Die Christoph Merian Stiftung ...

... engagiert sich für Menschen in Not, für eine gesunde Umwelt sowie für die Lebensqualität und die Kultur in Basel. Die Verwendung der Hälfte des jährlichen Ertragsüberschusses der CMS unterliegt der Genehmigung der Bürgergemeinde. Diese derzeit über 5 Millionen Franken pro Jahr setzen wir gemeinsam mit der CMS für folgende Dienstleistungen und Projekte ein.

DIENSTLEISTUNGEN

Die Zentralen Dienste ...

... mit Sitz im Stadthaus unterstützen den Bürgergemeinderat, den Bürgerrat und ihre Kommissionen. Sie sorgen für eine reibungslose Bearbeitung der Einbürgerungsgesuche und erbringen zahlreiche weitere Dienstleistungen für die Institutionen und für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt.

DIENSTLEISTUNGEN

NACH OBEN

 
 
 
 
 
 

© 2016 BUERGERGEMEINDE DER STADT BASEL